Tourismus

Naschmarkt Kirchberg am Wagram

Das Recht in Kirchberg am Wagram Märkte abzuhalten gibt es schon seit dem Jahr 1493.
Verliehen wurde es durch Kaiser Friedrich III. Erweiterungen dieses Rechts gab es 1662 und Marktrechtsbestätigungen 1716 und 1805.
Die Marktsäule mit dem Marktmandl wurde 1636 errichtet und hat die Besonderheit daß der Arm, der das ganze Jahr einen Hammer trägt, an Markttagen ein Schwert hält um auf die gleichzeitig stattfindenden Gerichtstage hinzuweisen.
Märkte haben also in Kirchberg eine lange Tradition und was lange währt, währt gut.
Aufbauend auf dieser Vorgeschichte bestehen in der Marktgemeinde derzeit ein Wochenmarkt (Naschmarkt - seit 2003) und zwei Jahrmärkte (Faschingsmarkt und Laurenzimarkt - seit 1955 Teil der Marktordnung).


Naschmarkt

Markttage: zwischen April und Dezember an Samstagen nach Vorankündigung durch den Veranstalter
Marktzeiten: von 8:30 Uhr bis 12 Uhr

Informationen
Ilse Fandl
Tel.: +43 676 5051956
Mail: info@kirchbergernaschmarkt.at
Web: www.kirchbergernaschmarkt.at


Jahrmärkte

Faschingsmarkt
Markttage: jeweils am Faschingsdienstag
Marktzeiten: von 8 Uhr bis 17 Uhr

Laurenzimarkt
Markttage: jeweils am 2. Dienstag im August
Marktzeiten: von 8 Uhr bis 17 Uhr

Informationen
Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH) Alfred Haubner, Amtsleiter
Tel: +43 2279 2332 12
Mail: haubner@kirchberg-wagram.gv.at

 

Marktplatz Kirchberg am Wagram

Social Media