Pestkreuz

(Religiöse Kleindenkmäler)

14

Tabernakelbildstock mit Quaderaufsatz, südwestlich von Ottenthal, auf Oberstockstaller Gemeindegebiet, direkt an der KG-Grenze. Pyramidendach mit profiliertem Kreuz. In den Flachnischen Richtung SO: Johannes Nepomuk; SW: Gnadenstuhl; NO: irdische und himmlische Dreifaltigkeit (in Form des Auge Gottes mit erdwärts gewandten Strahlen); NO: mit Inschrift und Jahreszahl.
Wurde bei der Kommassierung versetzt und steht jetzt auf einem Betonsockel.

18. Jahrhundert 1. Hälfte

Inschrift: 1747 DEN 5. JVLI DIE GEMEIN OTENTAL.
Nach Typus und Form dürfte der Tabernakelpfeiler älter sein, er wäre wohl in die 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts zu datieren.
Laut Ms. J. Ramharter nach der Form in die 70er Jahre des 17. Jh. zu datieren.

Religiöse Kleindenkmäler
Oberstockstall, Österreich
S. von Osten