Wirtskreuz

(Religiöse Kleindenkmäler)

10

Pfeilerbildstock, am südlichen Ortsende, an der Abzweigung zur Nussallee. Abgefaster Pfeiler mit Quaderaufsatz und Pyramidendach, das in ein steinernes Kreuz übergeht.
Nische nach 3 Seiten geöffnet. Heiligenfigur: Pietà, Typus Maria Taferl. Flachnische auf der Rückseite: wahrscheinlich ursprünglich mit Inschrift, nach der Restaurierung unleserlich. Die Pietà ist nachträglch, anläßlich der letzten Restaurierung, eingesetzt worden.
Das Datum 1680 ist auch nachträglich angebracht worden. Ramharter hält es für noch älter, aus der Zeit um 1500.

17. Jahrhundert 2. Hälfte

Unterhalb des Aufsatzes auf dem Pfeiler eingeritzt 1680. (Sieht aus, als wäre die Jahreszahl erst bei der Restaurierung angebracht worden.)
Nach Dehio: 16./17. Jh.
Wahrscheinlich stand dieses Kreuz an der Straße von Kirchberg nach Oberstockstall, siehe Josefinische Fassion 1773-1781, Sectio 49.

Religiöse Kleindenkmäler
Oberstockstall, Österreich
S. von Osten