Tourismus

Ortskapelle mit Glockenturm

(Religiöse Kleindenkmäler)

143

Ortskapelle mit freistehendem Glockenturm: Eisenkonstruktion. Schlichter späthistoristischer Bau mit Satteldach und Halbsäulenportikus.

19. Jahrhundert 2. Hälfte

Die Kapelle ist eine Stiftung der in Dörfl wohnhaft gewesenen Geschwister Theresia (1826-1893), Franziska (1822-1895) und Josef (1815) Wagner.
Errichtet durch die Baufirma Österreicher aus Königsbrunn im Jahr 1893.
1994 vom Dörfler Gönnerverein renoviert. 2011 Reparaturen am Glockenturm.
Älteres Foto bei J. Ramharter, Kleindenkmäler in Kirchberg am Wagram. Ms. Tulln 2007.

Religiöse Kleindenkmäler
Dörfl, Österreich
S. von Osten