Tourismus

Heiss-Kapelle

(Religiöse Kleindenkmäler)

125

Kapellenbildstock südlich der Straße nach Kirchberg, mit halbrundem Schluss Richtung Süden. Nische mit Altartisch mit Kerzenständern, Marienstatue und Heiligenfiguren. Tür, spitzbogig, mit Glasfenster und Ziergittern. Auf dem Giebel verziertes Kreuz.
Datierung nach Ramharter.
Rechts der Tür: "Mein liebes Kind wo gehst du hin weiß (sic!) du nicht, daß ich deine Mutter bin."
Links der Tür: "Ich liebe dich herzinnerlich drum bleibe stehn und grüße mich"
Auf dem Altartuch: Süsses Herz Maria / Von Schwert Des Schmerzes Durchbohrt / Bitte Für Uns

19. Jahrhundert 1. Hälfte

Dieser Kapellenbildstock gehört Familie Heiss in Engelmannsbrunn, die diesen auch liebevoll pflegt.
Der Kapellenbildstock wurde 1918 zum Dank für die Rückkehr aus dem 1. Weltkrieg von den Eltern und der Ehefrau gestiftet.

Religiöse Kleindenkmäler
Engelmannsbrunn, Österreich
H. Fuss, Erfasserin: S. von Osten