Tourismus

Glockenturm

(Religiöse Kleindenkmäler)

67

Glockenturm, freistehendes Eisengerüst, auf quadratischem Fundament mit 2,35 m Kantenlänge und einer maximalen Höhe von 0,65 m, zu der Plattform führen 2 Stufen.
Das Gerüst hat früher ein Windrad getragen, womit die Wasserförderung betrieben wurde. Angeblich stammt es aus Neudegg.

9. Jahrhundert
Religiöse Kleindenkmäler
Mitterstockstall, Österreich
H. Fuss, Erfasserin: S. von Osten