Barbara

(Freiplastiken)

33

Freiplastik der Barbara, mit Kelch und Schwert, auf einem Podest, an der Abzweigung der Dörfler von der Kremser Straße, erhöht auf der Ecke zweier Gartenmauern.
Der Sockel, auf dem die Figur steht, ist quadratisch (72x72 cm), die Statue ist 120 cm groß.

19. Jahrhundert 1. Hälfte

Nach einem Brief von AR Werner Kern vom Wagnermeister Irral um 1850 errichtet. - Die Vemutung, die Hl. Barbara wäre Patronin der Wagner, beruht aber offenkundig auf einer Verwechslung.
c: NÖLB, Altdaten-Aufnahme, IDN 15673, Foto: Otto Fandl, ca. 1937.

Freiplastiken
Kirchberg am Wagram, Österreich
S. von Osten