Region WagramNÖ Jugend-PartnergemeindeFacebookInstagram

Infrastruktur

Mobilität

VOR KlimaTicket Metropolregion "Schnupperticket"

VOR KlimaTicket Metropolregion "Schnupperticket"Nutzungsbedingungen

Fahrkartengeltung:

Mit dem Schnupperticket der Metropolregion Wien/Niederösterreich/Burgenland können die BürgerInnen der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram alle öffentlichen Verkehrsmittel in der gesamten Metropolregion Wien/Niederösterreich/Burgenland inkl. Westbahn, Mariazellerbahn/Himmelstreppe, Badener Bahn und Stadtbahn Waidhofen/Ybbs sowie P&R Garagen an den Bahnhöfen mit Zugangsberechtigung in der Ostregion kostenfrei nutzen.
Das Schnupperticket gilt immer nur für eine Person. Es können keine Familienermäßigungen in Anspruch genommen werden. Für Kinder (ab 6 Jahren) muss grundsätzlich ein eigenes Schnupperticket entlehnt werden.


Besondere Vorteile:

  • Gratis Hundemitnahme: In der Kernzone Wien sowie im restlichen gesamten Geltungsbereich Ihrer VOR Jahreskarten fährt Ihr Hund gratis mit.
  • Samstag-Kinder-Mitfahrbonus: Samstag ab 12 Uhr können Sie mit dem VOR KlimaTicket MetropolRegion innerhalb Wiens Ihre Kinder mitnehmen (gültig für zwei Kinder bis 15 Jahre).
  • Gratis Fahrradmitnahme: BenutzerInnen des VOR KlimaTickets MetropolRegion können zwischen 09:00 und 15:00 Uhr und ab 18:30 Uhr in der Wiener U-Bahn und in den Zügen der ÖBB mit Fahrradsymbol (REX, R, S-Bahn) innerhalb Wiens ein Fahrrad kostenlos mitnehmen.
  • NightLine inklusive: Mit dem VOR KlimaTicket MetropolRegion stehen Ihnen alle Wiener Nachtbus-Linien sowie die 24-Stunden-U-Bahn am Wochenende ohne Aufpreis zur Verfügung.


Ausleihberechtigung:

Die Fahrkarten können von allen im Gemeindegebiet mit Hauptwohnsitz gemeldeten Personen sowie von allen Personen im Gemeindedienst der Marktgemeinde für einen begrenzten Zeitraum gratis ausgeliehen werden. Pro Person sind bis zu 2 Tickets pro Tag bzw. 4 Entleihtage im Monat (einzeln oder geblockt), maximal jedoch 24 Entleihtage im Jahr möglich. Entlehnungen am Freitag gelten für das ganze Wochenende – somit als 3 Entleihtage (jene vor Feiertagen auch für diese).


Ausleihvorgang:

Die Reservierung der Tickets erfolgt online über www.schnupperticket.at oder über das Gemeindeamt der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram und ist maximal 3 Monate im Voraus möglich.
Die Fahrkarten werden beim Gemeindeamt im vereinbarten Zeitraum abgeholt und zurückgebracht. Der Tag der Abholung sowie der Rückgabe wird als voller Entleihtag gerechnet (ausgenommen die Rückgabe erfolgt vor Beginn der Parteienverkehrszeiten).

Bei der Entlehnung werden die Fahrkarten-Übergabe und die Kenntnisnahme der Nutzungsbedingungen mit der Unterschrift bestätigt.

Parteienverkehrszeiten Gemeindeamt Kirchberg am Wagram

Montag: 07:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 07:00 – 12:00 Uhr und 16:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 07:00 – 12:00 Uhr

Die Rückgabe außerhalb der Parteienverkehrszeiten kann auch mittels Einwurf der Fahrkarten in den Briefkasten am Gemeindeamt erfolgen.


Stornierung, Haftung und Sanktionen:

Werden die Fahrkarten nicht zeitgerecht zurückgegeben und stehen dann möglicherweise für die nächstfolgende Reservierung nicht zur Verfügung, so wird den Fahrkarten-NutzerInnen eine Verspätungsgebühr von € 50,00 pro Tag und Fahrkarte verrechnet.

Sollte ein reserviertes Ticket aufgrund einer nicht zeitgerechten Retournierung nicht ausgehändigt werden können, kann die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram für daraus entstandene Unkosten (z.B. Ticketpreis) nicht in Anspruch genommen werden.

Bei einer etwaigen Verhinderung ist eine Stornierung der Reservierung bis 2 Tage vor dem Buchungstermin selbst online durchzuführen. Für Ausnahmefälle ist eine Stornierung danach nur noch per Mail marktgemeinde@kirchberg-wagram.gv.at oder telefonisch +43 2279 2332 - 0 beim Bürgerservice möglich.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer unentschuldigten Nicht-Abholung eine Sperre für weitere Buchungen ausgesprochen werden kann.


Verlust des Tickets:

Bei Fahrkartenverlust (bzw. Diebstahl, sonstiger Untergang) sind die Fahrkarten-NutzerInnen für den Ersatz der Fahrkarte(n) verantwortlich. Die Kosten des KlimaTicket Metropolregion in der Gesamthöhe von € 860,00 pro Karte zzgl. einer Bearbeitungsgebühr € 50,00 sind von den Fahrkarten-NutzerInnen zu ersetzen.

Änderungen dieser Nutzungsbedingungen sind vorbehalten.

Mit meiner Onlinereservierung bzw. persönlichen Übernahme erkläre ich, das VOR KlimaTicket Metropolregion auszuleihen sowie die Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein. Die Daten werden ausschließlich für den reibungslosen Ablauf der Schnupperticket-Entlehnungen, sowie für Maßnahmen zur Verbesserung des Mobilitätsangebots in der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram aufbewahrt und verwendet.

 

   

 

Social share