Bürgerservice

Renate Reinberger

Standesbeamtin
Telefon: +43 2279 2332 30
Amtszeiten: Mo.-Fr. 07.00-12.00 Uhr
Samstag nur Trauungen
Mail: standesamt@kirchberg-wagram.gv.at
Adresse: Marktplatz 6, 3470 Kirchberg am Wagram (Gemeindeamt)

Zum Standesamts-und Staatsbürgerschaftsverband Kirchberg am Wagram gehören 7 Gemeinden: Absdorf, Fels am Wagram, Grafenwörth, Großriedenthal, Großweikersdorf (seit 01.01.2015), Kirchberg am Wagram und Königsbrunn am Wagram.

Das Standesamt ist  ein „Begleiter für das Leben“. Nach diesem Motto sehen wir uns als eine moderne Dienstleistungseinrichtung und erledigen sämtliche Personenstandsangelegenheiten „von der Wiege bis zur Bahre“. Das Standesamt steht Ihnen für Auskünfte zu allen Fragen gerne zur Verfügung.

Dienstleistungen:

Geburt

  • Anerkennung der Vaterschaft
  • Geburtsurkunden
  • Namensänderungen
  • Obsorgeerklärungen (nur beim Geburtsstandesamt)

Heirat

    • Ehefähigkeitszeugnisse für die Heirat im Ausland
    • Ermittlung der Ehefähigkeit
  • Eheschließungen
  • Heiratsurkunden
  • Namensänderungen
  • Personenstandsbestätigungen
  • Wiederannahme eines früheren Familiennamens

Sterbefall

  • Sterbeurkunden

Eines der freudigsten und festlichsten Ereignisse eines Paares ist die Eheschließung. Gerade in dieser Hinsicht hat Kirchberg am Wagram wirklich viel zu bieten. Ein moderner Trauungssaal, in warmen Orangetönen gehalten, bietet den festlichen Rahmen für die standesamtliche Zeremonie. Je nach Vereinbarung sind auch samstags Hochzeiten möglich. Bei der Gestaltung der Trauung gehen wir gerne auf die Wünsche des Brautpaares ein und helfen bei der Auswahl von passenden Texten und Musikstücken.
Eine standesamtliche Hochzeit ist nicht nur in den Trauungssälen (Kirchberg am Wagram und Großweikersdorf) möglich. Als weitere Serviceleistung kann der Bund der Ehe auch an einem von Ihnen gewünschten Ort in einer der verbandsangehörenden Gemeinde geschlossen werden. Da dieser Ort dem Anlass entsprechen soll, besprechen Sie Ihre diesbezüglichen Wünsche mit Ihrer/Ihrem Standesbeamtin/en.
Wenn Sie einen bestimmten Termin für Ihre Trauung haben, geben Sie diesen rechtzeitig bekannt. Wir reservieren diesen gerne für Sie.

Unterlagen für die Eheschließung:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Geschiedene haben zusätzlich mitzubringen:

  • Heiratsurkunde der letzten Eheschließung
  • Scheidungsbeschluß oder –urteil (versehen mit Rechtskraftstempel) der letzten Eheschließung

Verwitwete haben zusätzlich mitzubringen:

  • Heiratsurkunde der letzten Ehesschließung
  • Sterbeurkunde des letzten Ehepartners

Wenn Sie gemeinsame Kinder haben:

  • Geburtsurkunde des Kindes (in der der Vater eingetragen ist)

Fremde Staatsangehörige:
Abhängig vom Herkunftsland sind weitere Unterlagen notwendig. Grundsätzlich gilt jedoch:

  • Reisepass
  • Auszug aus dem Geburtenbuch, nicht älter als 6 Monate bis zum Hochzeitstermin
  • Ehefähigkeitszeugnis oder Ledigkeitsbescheinigung (nicht älter als 6 Monate)
  • Nachweis des Hauptwohnsitzes, wenn dieser im Ausland liegt
  • Je nach Herkunftsland müssen evtl. Beglaubigungen und Apostillen auf diesen Urkunden angebracht werden
  • Alle fremdsprachigen Urkunden sind in Österreich von einem gerichtlich beeideten Dolmetscher übersetzen zu lassen.

Bitte beachten Sie in diesem Fall auch den oft wesentlich längeren Zeitraum, den Sie für die Beibringung aller Unterlagen benötigen.

Staatsbürgerschaftsverband

Evidenzführerin: Renate Reinberger
Telefon: +43 2279 2332 30
Amtszeiten: Mo.-Fr. 07.00-12.00 Uhr
Mail: standesamt@kirchberg-wagram.gv.at
Adresse: Marktplatz 6, 3470 Kirchberg am Wagram (Gemeindeamt)

Der Staatsbürgerschaftsnachweis ist in Österreich das einzige Dokument, das die Zugehörigkeit einer Person zum Staate Österreich nachweist. Ein Staatsbürgerschaftsnachweis ist unbefristet gültig. Auch bei Namensänderungen ( z.B. nach einer Eheschließung) muss kein neuer Staatsbürgerschaftsnachweis mehr ausgestellt werden.

Seit dem 1.11.2013 kann bei jeder Staatsbürgerschaftsbehörde in Österreich, unabhängig vom Wohnsitz, ein Staatsbürgerschaftsnachweis beantragt werden. Dies ist zum Beispiel bei der Geburt eines Kindes von Vorteil, da das Standesamt, das die Geburt beurkundet, auch gleich den Staatsbürgschaftsnachweis für Ihr Kind ausstellen kann.

Notwendige Unterlagen für erstmalige Ausstellung:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis der Mutter (und des Vaters)
  • ggf. Heiratsurkunde der Eltern
Social Media

Standesamt

Renate Reinberger
Renate Reinberger

Standesamt