Aktuelles

Gemeinderatssitzung 8. Juli 2021

Entschuldigt abwesend: GGR Mag. Markus Ecker, GR Karl Zimmermann GR Martin Kitzler, GR Alfred Kink, GRin Sabine Reiser

Sitzungsprotokoll vom 27. Mai 2021

Die Protokolle der Gemeinderatssitzung vom 27. Mai 2021 wurden ohne Einwendungen genehmigt.


Änderung des Bebauungsplanes (16. Änderung)

Der Gemeinderat hat beschlossen, den Bebauungsplan in den Katastralgemeinden Kirchberg am Wagram und Oberstockstall zur Berichtigung von Digitalisierungsfehlern abzuändern.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Leitungskataster für Kanalisation und Wasserleitung

Der Gemeinderat hat der Annahme von Förderungsmittel aus dem NÖ Wasserwirtschaftsfonds für die Erstellung des Leitungsinformationssystems (Leitungskataster – Bauabschnitt 101) zugestimmt.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Grundstücksübernahmen in das Öffentliche Gut

Der Gemeinderat hat beschlossen, im Zuge von Grundteilungen entstandene Trennstücke in der KG Engelmannsbrunn im Ausmaß von 44 m2, in der KG Neustift im Felde im Ausmaß von 395 m2 und in der KG Unterstockstall im Ausmaß von insgesamt 147 m2 in das Öffentliche Gut zu übernehmen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Verpachtung einer Gartenparzelle

Der Gemeinderat hat die Verpachtung einer weiteren Gartenparzelle („Pflanzsteig“, Teil des Grundstückes Nr. 68) in der Katastralgemeinde Gigging an Herrn Uran Nazif, 3474 Gigging, bewilligt.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Kantine im Freibad Kirchberg am Wagram

Der Gemeinderat hat die Verpachtung der Kantine im Freibad Kirchberg am Wagram für die Saison 2021 an Herrn Mabrouk Chandoul aus 3470 Kirchberg am Wagram beschlossen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Imbissstand am Donaualtarm Altenwörth

Der Gemeinderat hat die Verpachtung einer Stellfläche für den Betrieb eines Imbissstandes im Bereich des alten Tennisplatzes am Donaualtarm in Altenwörth an Frau Sandra Hörzinger aus 3484 Seebarn beschlossen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Grundverkauf

Der Gemeinderat hat den Verkauf eines Grundstücks im Betriebsgebiet KG Neustift im Felde im Ausmaß von 2.799 m2 zum Preis von € 35,- / m2 an Herrn Dr. Nikola Bobicic aus Wien für die Errichtung zweier Gewerbehallen für einen KFZ-Technik-Betrieb beschlossen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Turnsaal und Musikvereinshaus, Auftragsvergabe

Der Gemeinderat hat die Firma dormakaba Austria GmbH, Ulrich-Bremi-Straße 2, 3130 Herzogenburg, mit der Erweiterung der Schließanlage für das Projekt Turnsaal und Musikvereinshaus beauftragt.
Kosten: € 15.347,69 inkl. 20 % Ust.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Fuhrpark Bauhof

Der Gemeinderat hat für den Bauhof den Ankauf zweier Traktoren der Marke Class von der Firma Land- & Gartentechnik Christoph Ortner, 3474 Kollersdorf 25, beschlossen.
Kosten: € 79.500,- inkl. 20 % Ust. pro Traktor
Abstimmungsergebnis: 13 Stimmen dafür, 4 Stimmenthaltungen (GGR Christian Dreschkai, GRin Carina Caserbacher-Würz, GR Martin Unbekannt, GRin Christine Artner)


Verkehr

Der Gemeinderat hat sich für die Verordnung einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf Gemeindestraßen, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, im südlichen Bereich von Kirchberg am Wagram, zwischen Bahnhof und Kremser Straße ausgesprochen. Die Neustifter Straße, Bahnstraße und Dörfler Weg bleiben davon unberührt.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sportplatz Altenwörth

Der Gemeinderat hat einen Grundsatzbeschluss zum weiteren Erhalt des Hauptspielfeldes des Sportplatzes in Altenwörth, insbesondere für das Training der Jugendmannschaften, gefasst, wobei eine wirtschaftliche Nutzung der Fläche des Trainingsplatzes ermöglicht werden kann.
Abstimmungsergebnis: 17 Stimmen dafür, 1 Stimmenthaltung (GGRin Maria Schneider)


Subvention für Filmprojekt “Widerstand gegen Hitler“

Der Gemeinderat hat die Förderung des Filmprojekts “Widerstand gegen Hitler“ von Herrn Dr. Andreas Riedler im Ausmaß von € 500,- genehmigt.
Der geplante Film versteht sich als Aufarbeitung von noch nie gezeigtem Archivmaterial, Interviews und künstlerisch gestalteten Animationen. Die meisten in der Dokumentation porträtierten Menschen stammen aus Niederösterreich und lebten dort mit ihren Familien. Charlotte und Kurt Schönfeld aus Kirchberg am Wagram seien einige der wichtigsten Protagonist/innen die porträtiert werden. Der Film richtet sich in erster Linie an junge Menschen mit dem Ziel, ihnen bewusst zu machen, welches Gedankengut zu den unvorstellbaren Gräueltaten der Nationalsozialisten führte und das Bewusstsein der Jugend zu schärfen. Der Film soll nicht nur im Kino und auf ausgewählten Festivals, sondern auch in Schulen und Universitäten gezeigt, sowie in entsprechende Bildungsprogramme eingebaut werden.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Blackout-Konzept für Kirchberg am Wagram

Experten rechnen in den kommenden Jahren mit einem Blackout. Die Erarbeitung einer Blackout-Gesamtstrategie von Bund, Ländern und Gemeinden ist dabei von großer Bedeutung. Der Ausbau der entsprechenden Infrastruktur unter Berücksichtigung des momentan forcierten Umstiegs auf erneuerbare Energien sowie die Schaffung von mehr Bewusstsein zur Energievorsorge in der Bevölkerung, sind wesentliche Kriterien, um die Auswirkungen eines Blackouts zu verringern.
Der Gemeinderat hat beschlossen, dass sich die Gemeinde Kirchberg am Wagram als Pilotgemeinde für Blackout-Konzepte bei der NÖ Landesregierung bewirbt.
Abstimmungsergebnis: 15 Stimmen dafür, 3 Stimmenthaltungen (GR Norbert Markl, GR Franz Preisinger, GR DI Joachim Brodesser)


Beschlüsse des Gemeindevorstandes vom 28. Juni 2021

AUFTRAGSVERGABEN

  • Wartungsvertrag für Aufzugsanlage im Turnsaal & Musikvereinshaus
    Firma: Otis GmbH, Businesspark Marximum, Modecenterstraße 17, 1110 Wien Kosten: € 1.587,60 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Malerarbeiten in der Kirche Neustift im Felde
    Firma: Altin Bardho, Wagramblick 13, 3465 Unterstockstall
    Kosten: € 1.440,00 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Fliesenlegearbeiten im Sportpark Kirchberg am Wagram
    Firma: Hirtl & Bauernfeind GmbH, Daimlerstraße 3, 4310 Mauthausen
    Kosten: € 5.039,77 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Asphaltabbruch für ökologische Vorzeigefläche am Donaualtarm Altenwörth Firma: Erdbau Fischer, Kremserstraße 35, 3462 Absdorf
    Kosten: € 2.904,00 inkl. 20% Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Herstellung eines Kanal- und Wasseranschluss am Donaualtarm Altenwörth Firma: Hasenöhrl Bau GmbH, Wagram 1, 4303 St. Pantaleon
    Kosten: € 14.560,68 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Holzsitzbank für Kindergarten Kirchberg am Wagram
    Firma: Josef Blauensteiner, Im Ursprung 12, 3470 Kirchberg am Wagram Kosten: € 945,00 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Anlagencomputer für das Heizwerk Kirchberg am Wagram
    Firma: ATG Anlagentechnik GmbH, Gustav Brunner Straße 8, 7400 Oberwart Kosten: € 2.347,58 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig
  • Reparaturarbeiten im Heizwerk Kirchberg am Wagram
    Firma: ATG Anlagentechnik GmbH, Gustav Brunner Straße 8, 7400 Oberwart Kosten: € 1.002,06 inkl. 20 % Ust.
    Abstimmungsergebnis: einstimmig

Kaufangebot eines Kellers

Der Gemeinde wurde in der KG Engelmannsbrunn eine Liegenschaft im Ausmaß von 44 m2 mitsamt dem darauf befindlichen Keller zum Kauf angeboten. Der Gemeindevorstand hat sich gegen den Kauf des angebotenen Kellers ausgesprochen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Flächenwidmung

Die Firma Weber Beton Logistik Gmbh aus 6401 Inzing, hat um Umwidmung zweier Grundstücke in der KG Winkl von Grünland-Land und Forstwirtschaft auf Grünland Materialgewinnungsstätte angesucht. Der Gemeindevorstand hat sich gegen die beantragte Umwidmung ausgesprochen.
Abstimmungsergebnis: einstimmig


Informationen

Neue Öffnungszeiten in der Teststraße Kirchberg am Wagram

Seit 1. Juli 2021 hat die Teststraße in der Wagramhalle folgende Öffnungszeiten: Montag: 08.00 – 10.00 Uhr
Donnerstag: 16.00–18.00Uhr

Stellenausschreibung

Bei der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram gelangt der Dienstposten eines/einer Arbeiters/in im Bauhof mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Besetzung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2021. Die Ausschreibung ist auf den Anschlagtafeln und auf der Gemeindehomepage kundgemacht.


Veranstaltungen

Kirchberg ist näher – Laurenzimarkt 2021

Der traditionelle Laurenzimarkt am Marktplatz in Kirchberg am Wagram, findet am Dienstag, dem 10. August 2021 statt. Achten Sie bitte an diesem Tag auf die umfangreichen Verkehrsbeschränkungen im Bereich des Kirchberger Marktplatzes.


5. Fest der Obstvielfalt im Alchemistenpark

Wann: Samstag, 18.09.2021, ab 14.00 Uhr
Wo: Wagramhalle & Alchemistenpark Kirchberg am Wargam Nähere Informationen: www.alchemistenpark.at

Die Vielfalt kosten. Obst und Nüsse aus aller Welt wachsen in Kirchberg am Wagram, der Ersten Essbaren Gemeinde Niederösterreichs.
Am Samstag, dem 18. September feiern wir diese Vielfalt! Entdecken Sie das Geheimnis Genuss: Der Alchemistenpark und ein ganzer Ort als Obstgarten!

14:00 Uhr
Beginn in der Wagramhalle.
Vortrag von Mag. Christian Salmhofer/Klimabündnis Österreich
„Wenn Science Fiction Wirklichkeit wird.“ Vielfalt schützt das Klima und hilft gegen Pandemien

14:30 Uhr
Obstverkostung - Bringen Sie doch Obst aus dem eigenen Garten oder Ihrer Region mit!

15:00/16.00 Uhr
Führung(en) durch den Alchemistenpark und die Essbare Gemeinde.

Kaffee- und Kuchenbuffet, Obstpflanzenraritätenmarkt, Produkte Donaulandkompost. Infostände von Klimabündnis Österreich und der Österreichischen Vogelwarte. Die NaturvermittlerInnen für Obstvielfalt in der Gemeinde Jutta Angerer, Kristina Benedikt, Claudia Eckart, Nadine Fiegl, Elisabeth Scheidl, Marianne und Thomas Wolf sowie Siegfried Tatschl freuen sich auf Ihr Kommen. Verkosten Sie gemeinsam mit uns die Vielfalt!


Schaugartentage September 2021

Kostenfreie Führungen durch den Alchemistenpark
Wann: Samstag, 25.09.2021 & Sonntag, 26.09.2021 - ab 14.00 Uhr
Wo: Alchemistenpark Kirchberg am Wargam
Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch einen Obstgarten. Es wachsen hier auch Obstsorten, die noch vor wenigen Jahrzehnten als „nicht winterhart“ galten oder völlig unbekannt waren. Besonderheiten wie die Russische Pflaumen, Indianerbananen, Maibeeren, rotfleischige Pfirsiche und Maulbeeren laden zur sinnlichen Entdeckung ein.


Vorschau Kulturprogramm 2021

Stimmungsvoller Sommerausklang mit “Wein & Musik“ mit Alexandra Pichler und Band
Weritasterrasse - Freitag, 27.08.2021

Vernissage – NÖART, Ausstellung „Spannungsverhältnisse im Dialog“
Gemeindeamt - Donnerstag, 16.09.2021

Nordic-Walking mit Mag. Tanja Hanel-Akrap zur Muschel nach Königsbrunn und Wasserkeller
Dienstag, 26.10.2021

„Kreuz & Quer“ - Vorweihnachtliche Stimmung
Gut Oberstockstall Fam. Salomon - Sonntag, 21.11.2021

„Bauernsilvester“ - Lesung und Musik mit Katharina Grabner-Hayden
Weritas - Mittwoch, 29.12.2021


Social share