Region WagramNÖ Jugend-PartnergemeindeFacebookInstagram

Aktuelles

Aktuelles 2024

Ideensammeln fürs Zu-Fuß-Gehen in der Gemeinde

Ideensammeln fürs Zu-Fuß-Gehen in der GemeindeGehen ist die gesündeste, kostengünstigste und umweltverträglichste Form der Mobilität. Doch immer wieder erleben Fußgänger:innen Barrieren oder Hindernisse beim Gehen.

Daher lädt die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram, am kommenden Samstag, den 27. April 2024, herzlich zu einer besonderen Aktion, die die Qualität des Zu-Fuß-Gehens im Gemeindegebiet fördern soll. Im Rahmen der Eröffnung des Naschmarktes auf dem Marktplatz werden Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Fußverkehrsinfrastruktur gesammelt. Die Aktion wird von der Mobilitätsagentur Con.Sens durchgeführt, die derzeit ein örtliches Fußverkehrskonzept für Kirchberg am Wagram entwickelt. Jede Idee kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Fußwege in unserer Gemeinde sicherer, attraktiver und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Für alle die am Samstag nicht zum Naschmarkt kommen können, gibt es eine alternative Möglichkeit, Vorschläge einzubringen. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) führt derzeit eine Online-Aktion durch, bei der ebenfalls Verbesserungsvorschläge für das zu-Fuß-Gehen eingereicht werden können. Diese Aktion läuft bis zum 31. Mai, nachdem die Einträge gesammelt an die Gemeinden übermitteln werden. Wer bereits konkrete Problemstellen identifiziert hat, kann diese daher auch direkt auf der Webseite des VCÖ unter map.vcoe.at/gehen eintragen.

Zuletzt wird auf das neue Hinweisportal hingewiesen auf dem jederzeit Schadens- und Gefahrenmeldungen aber auch allgemeine Wünsche und Anregungen an die zuständigen Stellen in der Marktgemeinde weitergeleitet werden können.

https://www.kirchberg-wagram.at/buergerservice/hinweisportal.html

Bereits jetzt vielen Dank für alle konstruktiven Ideen und das gemeinsame Engagement für eine lebenswerte Zukunft!

Social share