Region WagramNÖ Jugend-PartnergemeindeFacebookInstagram

Aktuelles

Aktuelles 2012

News 2012

Beitragsseiten

Namens der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram wünsche ich Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest und für das Jahr 2013 Gesundheit, Glück und Erfolg.

Johann Benedikt, Bürgermeister
 

Trinkwasserinformation

Die aktuelle Trinkwasseruntersuchung der Gruppenwasserversorgung Wagram Nördliches Tullnerfeld vom 20.11.2012 durch die NUA-Umweltanalytik hat die Trinkwasserqualität bestätigt. Der Gehalt der untersuchten Pestizide und der Nitratgehalt sind gegenüber der letzten Trinkwasseruntersuchung vom 13.8.2012 gesunken. Der Nitratwert liegt derzeit bei 42 bis 44 mg/l NO3 und liegt unter dem Parameterwert (Grenzwert) von 50 mg/l NO3. Der Gehalt der untersuchten Pestizide (Atrazine) lag unter der Bestimmungsgrenze. Der DMS - Wert liegt mit 0,12 µg/l knapp über dem Parameterwert von 0,10 µg/l. Für die DMS-Wertüberschreitung gibt es eine Aussetzung des Grenzwertes des Amtes der NÖ Landesregierung, der darin festgelegte Parameterwert beträgt 1,0 µg/l. Gesamthärte in °dH: zwischen 35,4° – 36,6 °dH.


Fahrplanwechsel 2013

Über Ersuchen der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH wird mitgeteilt, dass am 9. Dezember 2012 der europaweite Fahrplanwechsel stattfindet und auch in den Verkehrsverbünden in der Ostregion Fahrpläne angepasst und Anschlussverbindungen neu gestaltet werden.
weiterlesen
Fahrplanauszug
TAF118
TAF810
TAF820


Trinkwasserinformation

Sehr geehrte GemeindebürgerInnen!
Wegen tendenziell steigender Nitratwerte beim Brunnenfeld in Neustift im Felde und des erhöhten DMS-Wertes (dafür liegt eine bescheidmäßige Aussetzung des Grenzwertes des Amtes der NÖ Landesregierung vom 16.3.2011 vor) wurde von der Gruppenwasserversorgung Wagram – Nördliches Tullnerfeld  im Juli 2012 die Wasserrechtsbehörde beim Amt der NÖ Landesregierung kontaktiert.
weiterlesen


Was bringen private Wasseraufbereitungsanlagen?

In letzter Zeit wurden in unserer Gemeinde einige Haushalte von Handelsvertretern besucht, die mit der Verunsicherung der Trinkwasserkonsumenten Geschäfte machen wollen.
weiterlesen


Anrainerinformation über Pflichten im Winter

Nicht nur die Gemeinde, sondern auch die Bürger haben eine Pflicht, die Gehwege vor ihren Häusern von Verunreinigungen und Schnee frei zu räumen und bei Glatteis entsprechend zu streuen.
weiterlesen


Einladung zur Volksschuleröffnung

Am Samstag, den 20. Oktober 2012 findet die Eröffnungsfeier für die neue Volksschule statt.
weiterlesen


Lange Nacht der Museen

6. Oktober 2012
Die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram lädt zum Besuch des Alchemiemuseums und der Sonderausstellung „Schätze unter unseren Füssen“ ein.
Eröffnung um 18:00 Uhr
weiterlesen

 
Lange Nacht der Museen

Radlrekordtag 2012

Rund 30 Sportbegeisterte trafen sich am Samstag, dem 22. September 2012 vor dem Kirchberger Gemeindeamt zum gemeinsamen Radlrekordtag. Kulturreferent GGR Karl Groll begrüßte die Schar und erklärte die Radroute. Die Strecke führte über Engelmannsbrunn, Thürnthal in die Felser Kellergasse Wora. Walter Jöchel führte in den Graphitstollen und erklärte an dem nicht unweit davon gelegenen Kraftplatz die besondere Wirkung der Steine. Die Route ging weiter über Seebarn in die Katastralgemeinde Kollersdorf. Ortsvorsteher GGR Karl Reiser, der ebenfalls mit dem Rad dabei war, konnte die Gruppe in Kollersdorf-Sachsendorf herzlich willkommen heißen und interessante Baulichkeiten präsentieren. Herbert Eder erklärte die Geschichte zur Kapelle Sachsendorf, dem Rastplatz „Treff ma uns in da Mitt`n“, dem ehemaligen Kollersdorfer Freihof und der ehemaligen Volksschule wo heute die Jugend, der Musikverein und das örtlichen Kommunikationszentrum untergebracht sind. Beim gemütlichen Beisammensein in der Gemeindekanzlei Kollersdorf, ausgerichtet vom Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf, klang dieser sportliche Nachmittag aus.

>>Fotos vom Event

 
Radlrekordtag 2012

Zivilschutz-Probealarm

Am Samstag, dem 6. Oktober 2012, zwischen 12:00 und 13:00 Uhr wird ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.
weiterlesen


Gerichtssprechtag eingestellt

Das Oberlandesgericht Wien hat mitgeteilt, dass die gesetzlichen Bestimmungen für die Gerichtstage aufgehoben worden sind. Ab Oktober 2012 finden daher am Gemeindeamt keine Sprechtage mehr statt.
weiterlesen


Nacktheit dein Name sei
Akt - Unschuld - Schönheit

Die NöART und die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram laden zur Vernissage und zur Ausstellung ein.
weiterlesen
Plakat


Wohnungsvermietung

Die Wohnung Kirchberg am Wagram, Marktplatz 23 Top 5 ist zur Neuvermietung ausgeschrieben.
weiterlesen


Stellenausschreibung

Bei der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram gelangt die Stelle eines Arbeiters zur Besetzung.
weiterlesen


Bildungsprogramm 2012 / 2013

Bildung wird heutzutage schon als Teil der Nahversorgung verstanden. Umso wichtiger ist es, dass auch in unserer Marktgemeinde Kirchberg am Wagram ein breit gefächertes Bildungsangebot zur Verfügung steht. Ziel soll es sein, das „Lebenslange Lernen“ direkt auf Gemeindeebene zu fördern.
Das nachfolgende Kursprogramm wurde auf Basis der im
Februar 2012 erhobenen Bildungsbedarfe von OSR Walter Mayerhofer zusammengestellt. Mit den angebotenen Kursen möchten wir ihr Interesse an den Bildungsschwerpunkten „Natur und Garten, Sprachen, EDV, Gesundheitsvorsorge, Fotografie, psychologische Themen“ wecken.
weiterlesen


„Tag des Denkmals“ - Fotowettbewerb

Wikimedia Österreich, der Verein zur Förderung des freien Wissens und der Online-Enzyklopädie „Wikipedia“, veranstaltet in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt im September 2012, rund um den „Tag des Denkmals“, einen großen Fotowettbewerb, der die Kulturdenkmäler aller Gemeinden Österreichs in den Mittelpunkt rücken soll.

weiterlesen


Jugendticket

Über Ersuchen der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH wird mitgeteilt, dass es ein neues, attraktives Ticketangebot für SchülerInnen und Lehrlinge in der Ostregion gibt. Die bisherigen, oft komplizierten Regelungen der Schülerfreifahrt werden durch zwei einheitliche Tickets ersetzt.

weiterlesen


Kapellenfest in Sachsendorf

Die Ortskapelle Sachsendorf erstrahlt nach Fertigstellung der umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder in neuem Glanze und prägt in besonderer Art und Weise auch das örtliche Erscheinungsbild von Sachsendorf.
Der Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf unter Obfrau Heidi Veitl hat sich im vorigen Jahr 2011 die Sanierung der Ortskapelle Sachsendorf zum Ziel gesetzt.

weiterlesen...

 
Kapellenfest in Sachsendorf
 

2. Wagramer Fledermausnacht

Der Verein Tourismus und Regionalentwicklung der Region Wagram, Arbeitskreis Landschaft, lädt zur 2. Wagramer Fledermausnacht am 30. Juni 2012.

weiterlesen


Kindergarten Kirchberg am Wagram - Eröffnung

Die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram lädt zur feierlichen Eröffnung am 15. Juni 2012 herzlichst ein.

weiterlesen


Frostschäden an landwirtschaftlichen Kulturen

Aufgrund der Frostschäden in der Landwirtschaft und im Wein- und Obstbau hat die NÖ Landesregierung beschlossen, die betroffenen Landwirte und Winzer mit Mitteln des Katastrophenfonds finanziell zu unterstützen.

weiterlesen


Freibad Kirchberg am Wagram

Geöffnet ab Samstag, 26. Mai 2012

weiterlesen

 
Freibad Kirchberg am Wagram

Kulturfahrt nach Melk

Am Freitag, dem 27. Juli 2012 ist eine Fahrt zu den Sommerfestspielen nach Melk geplant. Besucht wird die Abendvorstellung des Stückes „Die Päpstin“.
Anmeldungen bis spätestens 7. Mai 2012 am Gemeindeamt Kirchberg am Wagram.

weiterlesen


Marterl – steinerne Zeugen unserer Geschichte

Die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram lädt am Samstag, dem 21. April 2012 zu einer Wanderung durch die faszinierende Welt unserer Kleindenkmäler ein.

weiterlesen


The 12 Tenors in Grafenegg

Benefizkonzert der „Region Wagram“ für die „Region Wagram“ am 14. April 2012 in Grafenegg – Auditorium.

weiterlesen


New Vino Wagram 2012: große Weine, rauschendes Fest

Verdiente Sieger, außergewöhnliche Stars und Austropop der Extraklasse: New Vino Wagram war auch 2012 ein Fest der Extraklasse!
Kirchberg am Wagram, 19. März 2012 - Auf der „etwas anderen“ Weinpräsentation der Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram am Samstag 17. März jagte ein Höhepunkt den anderen: Ab 14 Uhr standen 160 Weine der Jungwinzer zur Verkostung bereit. Eröffnet wurde der Abend durch Landeshauptmann Erwin Pröll und Obmann New Vino Wagram Robert Direder, „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Katrin Lampe moderierte gekonnt, zwischendurch brillierte Conchita Wurst mit einem Showact, der alle begeisterte.
Bei der anschließenden „Nightparty“, dem Highlight von New Vino Wagram, gaben ab 22.00 Uhr "Die 3" mit der Original Band "Austria 3" ihr Können zum Besten. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in der Wagramhalle gefeiert, die Gäste waren sich darin einig, dass New Vino Wagram 2012 wieder ein großartiges Fest war!
Und das sind die strahlenden Sieger der Verkostung der Wagramer Grünen Veltliner Jahrgang 2011:

Kategorie Grüner Veltliner leicht-klassisch:
1. Platz: Grüner Veltliner Wagram 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Matthias Heiß, Engelmannsbrunn
2. Platz: Grüner Veltliner Alte Rebe 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Franz Blauensteiner, Mitterstockstall
3. Platz: Grüner Veltliner Von Stokstal 12,5 %Vol. Alk.
Weingut Bernhard Ecker, Mitterstockstall

Kategorie Grüner Veltliner kräftig:
1. Platz: Grüner Veltliner Schafberg 14,0 %Vol.Alk
Weingut Wolfgang Benedikt, Mallon
2. Platz: Grüner Veltliner Schafberg 14,0 %Vol. Alk.
Weingut Gregor Nimmervoll, Engelmannsbrunn
3. Platz: Grüner Veltliner Reserve 14,5 %Vol. Alk.
Weingut Markus Schober, Dörfl

„Die Weine des Jahrgangs 2011 sind sehr groß, die Qualität der Weine hier am Wagram ist durchwegs sehr hoch. Man kann den Winzern nur gratulieren“, so Dr. Walter Kutscher, Leiter der hochkarätig besetzten Kostkommission.

>>Fotos vom Event

Text: Clemens Swatonek, Dialogium, Fotos: Jürgen Pistracher
 
New Vino Wagram 2012: große Weine, rauschendes Fest

Einsatz des Röntgenbusses

Am Freitag, dem 30. März 2012 kommt der Röntgenbus nach Kirchberg am Wagram.

weiterlesen


Einladung zum Obstbaumschnittkurs

Am 17. März 2012 findet in Engelmannsbrunn ein Obstbaumschnittkurs statt.

weiterlesen


Bildungsangebot in Kirchberg am Wagram

Bildung wird heutzutage schon als Teil der Nahversorgung verstanden. Umso wichtiger ist es, dass auch in unserer Marktgemeinde bei entsprechendem Bedarf ein umfassendes Bildungsangebot für alle Generationen organisiert werden kann, um so direkt auf Gemeindeebene „Lebenslanges Lernen“ zu fördern.

weiterlesen


KIRCHBERG  IST  NÄHER

Die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram lädt zum traditionellen Faschingsmarkt ein.

weiterlesen

 
KIRCHBERG  IST  NÄHER

Energieberatungsaktion für private Haushalte verlängert

Eine Anmeldung zu einer Erstberatung über den Verein Energie*Zukunft*Wagram ermöglicht Ihnen dieses Service kostenlos in Anspruch zu nehmen. Anmeldefrist bis 29. Februar 2012 verlängert.

weiterlesen


Hohe Auszeichnung für Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf und Dorfplatz „Treff ma uns in da Mittn“

Der Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf hatte mit dem neugestalteten Dorfplatz „Treff ma uns in da Mittn“ beim Projektwettbewerb der NÖ Dorf- und Stadterneuerung 2011 das Finale erreicht und wurde am 17. Jänner 2012 in den Landtagssitzungssaal nach St. Pölten zur feierlichen Preisverleihung gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll geladen.
Im Rahmen einer sehr eindrucksvollen Feierstunde wurden die Sieger der einzelnen Kategorien „Soziale Dorferneuerung – Bildung, Freizeit, Kultur – Siedeln, Bauen, Wohnen – Klimaschutz, Mobilität, Umwelt – Neue Dorf- und Stadtökonomie – Ganzheitlichkeit“ bekanntgegeben. Die Bewertungskriterien der Fachjury bildeten Originalität, Partizipation und Nachhaltigkeit. Dorferneuerungsobfrau Heidi Veitl und Ortsvorsteher Karl Reiser konnten stellvertretend in der Kategorie „Siedeln, Bauen, Wohnen“ die Urkunde entgegennehmen. Auch Vizebürgermeister Hubert Fiegl, Gemeinde-Amtsleiter Herbert Eder und Mitglieder des Dorferneuerungsvereines Kollersdorf-Sachsendorf waren nach St. Pölten gereist und beim Festakt mit dabei.
Der Dorfplatz „Treff ma uns in da Mittn“ entstand an jenem Punkt, wo die beiden typischen Straßendörfer Kollersdorf und Sachsendorf aneinanderstoßen. Großflächige Grünanlagen kennzeichnen diesen Bereich, der beinahe ähnlich einem Dorfanger ist. Aus der Idee heraus, für das Dorf etwas Nachhaltiges und für die BesucherInnen und Gäste etwas Nutzbares zu schaffen, entstand in diesem Bereich ein Treffpunkt für die OrtsbewohnerInnen und ein Rastplatz für Radfahrer. Der kreisförmige Platz ist durch eine Natursteinmauer begrenzt, mit alten Pflastersteinen ausgelegt sowie ansprechend möbliert. „Treff ma uns in da Mittn“ soll dazu beitragen, dass die Gemeinschaft nachhaltig gefördert und gestärkt wird.

>>Fotos von der Veranstaltung

 
Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf


Dorferneuerungsverein Kollersdorf-Sachsendorf

Kulturinfo

Musicalfahrt zu „Cats“ nach Wien am 11.März 2012, Fahrt zu den
Bregenzer Festspielen, 2.-5. August 2012.
Voranmeldungen am Gemeindeamt bis spätestens 31.Jänner 2012

weiterlesen


Energieberatung vor Ort

Das Land Niederösterreich fördert für jeden Haushalt 1x jährlich die Durchführung einer Energieberatung vor Ort. Dies ist eine firmenunabhängige Beratung durch die Energieexperten der NÖ Energieberatung bei ihnen daheim.

weiterlesen


Anrainerinformation über Pflichten im Winter

Gem. § 93 der Straßenverkehrsordnung sind die Eigentümer von Liegenschaften in Ortsgebieten verpflichtet, die entlang der Liegenschaft zum öffentlichen Verkehr dienenden Gehsteige und Gehwege zu säubern und zu bestreuen. Auch, wenn die Gemeinde die Liegenschaft aus arbeitstechnischen Gründen mitbetreut, so muss festgestellt werden, dass sich daraus kein Rechtsanspruch ableitet.

weiterlesen

Social share