Österreichische Gesundheitskasse lädt zu Online-Babycouch-TreffenKostenlose Expertentipps für Schwangere und Jungeltern
Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung GmbH (ARGEF) die beliebten Online-Babycouch-Treffen an. Dabei gibt es kostenloses Expertenwissen sowie jede Menge Tipps und Antworten auf individuelle Fragen.

Donau Gärten – Gruppenangebote 2022Über die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH werden Spezialführungen bei allen 7 Donau Gärten angeboten. Erleben Sie bezaubernde Gärten entlang der Donau, deren Leben und Geschichte vom großen Strom geprägt wurden. Buchbar ab 20 Personen von April bis Oktober 2022.

Photovoltaik FörderungDer Gemeinderat hat den Beschluss gefasst,  ab sofort die Neuerrichtung und Erweiterung von Photovoltaikanlagen und Energiespeicher auf Liegenschaften im Gemeindegebiet, mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss zu fördern. Auf die Förderung besteht kein Rechtsanspruch und die vom Gemeindevorstand durch Individualbeschluss vergebenen Förderungen sind jährlich mit einer Gesamthöhe von € 50.000,- begrenzt. 

Bitte beachten Sie, dass bereits vor Beschlussfassung (02. März 2022) errichtete Anlagen und Speicher nicht gefördert werden können. 

Förderhöhe:

  • PV-Anlagen: € 100,- pro kWp; Höchstfördersumme € 500,-
  • Energiespeicher: € 100,- pro kWh; Höchstfördersumme € 1.000,-

Statistik Austria kündigt die Zeitverwendungserhebung (ZVE) anStatistik Austria erstellt im öffentlichen Auftrag hochwertige Statistiken und Analysen, die ein umfassendes, objektives Bild der österreichischen Gesellschaft und Wirtschaft zeichnen. Die Ergebnisse der Zeitverwendungserhebung (ZVE) liefern für Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit grundlegende Informationen dazu, wieviel Zeit Menschen in Österreich mit Arbeit oder Schule, Sport, Freunde und Kultur verbringen. Wer übernimmt in Österreichs Haushalten die Kinderbetreuung, unbezahlte Pflegearbeit oder Haushaltstätigkeiten? Wie lange sind Menschen in Österreich jeden Tag unterwegs? Wie lange schlafen sie?

„Natur im Garten“ – BlühwiesensonntagGemeinsam für ein blühendes Niederösterreich – Blühwiesensonntag am 3. April 2022
„Natur im Garten“ ruft zum Anlegen von Blühwiesen, einem krönenden Element des Naturgartens, am Sonntag, dem 3. April 2022 auf.  Denn jeder Quadratmeter angelegter Blühwiese ist ein bedeutender Beitrag zu Klima-, Umwelt- und Artenschutz direkt vor der eigenen Haustüre. In unserer Gemeinde sind Blühwiesen-Samensackerl am Gemeindeamt erhältlich.

Der Bürgermeister informiert 02. März 2022aktuelle Ausgaben zu finden unter: Der Bürgermeister informiert

>> Gemeinderatssitzung 02. März 2022

Niederösterreich radelt & unsere Gemeinde radelt mit!Wer seine Wege radelnd zurücklegt, fördert die eigene Gesundheit, ist schneller am Ziel und schont Geldbörse sowie Umwelt. Radelst du mit? Jeder Kilometer zählt bei der Mitmach-Aktion „Niederösterreich radelt“ von 20. März bis 30. September 2022.

Radel mit für unsere Gemeinde!
Auch Kirchberg am Wagram startet aktiv in den Frühling und radelt von Anfang an mit. Im letzten Jahr wurden im Rahmen dieser Aktion 15.718 km und niederösterreichweit sogar rund 3,3 Millionen km erradelt – diesen Rekord wollen wir heuer überbieten. Also treten wir gemeinsam fleißig in die Pedale und sammeln Radkilometer für Niederösterreich und unsere Gemeinde!

Monitoring Fauna-Flora-Habitat Richtlinie, Foto: Svetozar-Cenisev, UnsplashDie Fauna-Flora-Habitat Richtlinie sieht für streng geschützte Tierarten wie den Biber ein regelmäßiges Monitoring vor. An ausgewählten Gewässerstrecken erfolgen die Erhebungen dazu erstmals auch mit Drohnen. Es werden knapp 1.200km Fließgewässer mit Drohnen beflogen sowie einzelne Strecken durch klassische Begehungen kartiert. Die Erhebungen finden sowohl im März/April 2022 als auch ab Oktober 2022 bis Frühling 2023 statt. Die mittels Drohnen aufgenommenen Bilder werden anschließend auf Biberzeichen hin ausgewertet und so die aktuelle Verbreitung und Populationsgröße ermittelt.

„Natur im Garten“ - Tree RunningBäume säubern unsere Luft, produzieren Sauerstoff, spenden Schatten, kühlen bei Hitze die Umgebung und sind Lebensraum für unzählige Lebewesen. Schon ein einzelner Baum sorgt somit nachhaltig für eine bessere Umwelt und ein gesteigertes Wohlbefinden. Mit der Teilnahme beim „Natur im Garten“ Tree Running am 26. März 2022 sorgst Du nicht nur für ein gutes Körpergefühl, sondern gibst unserer Umwelt auch etwas zurück, denn: