Online-Anmeldeformular für Veranstaltungen in Niederösterreich§ 13 COVID-19-Öffnungsverordnung sieht für Zusammenkünfte entweder eine Anzeige oder die Einholung einer Bewilligung bei der Bezirksverwaltungsbehörde vor. Zusammenkünfte mit einer Teilnehmerzahl zwischen 11 bis einschließlich 50 Personen sind anzeigepflichtig. Zusammenkünfte mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen ab einer Teilnehmerzahl über 50 Personen sind bewilligungspflichtig.

NÖ Erstberatung für Menschen in WohnungsnotKrankheit, Arbeitslosigkeit, Trennung, einschneidende Lebensereignisse…
Jeden kann es treffen und jeder kann dadurch einmal den Boden unter den Füßen verlieren Oft geht es dann schnell und existenzbedrohende Wohnungskrisen gesellen sich noch dazu.

KassierIn für Freibad Kirchberg am Wagram gesuchtDie Marktgemeinde Kirchberg am Wagram sucht für das Freibad in Kirchberg am Wagram eine Saisonalkraft als KassierIn für die Badesaison 2021.

Hilfswerk Wagram: Auch in Krisenzeiten immer für Sie daDas Hilfswerk ist trotz Corona-Einschränkungen und Lockdowns ein sicherer und verlässlicher Partner zur individuellen Unterstützung in der Region Wagram.
Gut betreut bis ins hohe Alter – nach diesem Motto unterstützt das Hilfe und Pflege daheim-Team Wagram ältere oder pflegebedürftige Menschen. Es erleichtert den Alltag dort, wo wir Menschen uns am wohlsten fühlen: im eigenen Zuhause. Auch in schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie ist das Hilfswerk Wagram ein krisensicherer und zuverlässiger Partner für alle Kunden.

16. Änderung des BebauungsplanesDer Gemeinderat beabsichtigt, den Teilbebauungsplan Kirchberg am Wagram abzuändern. Gegenstand des Verfahrens ist eine Fehlerbereinigung im Übergangsbereich der Katastralgemeinden Oberstockstall und Kirchberg am Wagram.

Befüllen von Pools im privaten BereichMit den steigenden Temperaturen häufen sich die Anfragen an die Gemeinde und den Wasserverband, um private Pools mit Hilfe der Feuerwehren über Hydranten zu befüllen. Ungeachtet des Umstandes, dass derartige Aufträge nicht zu den Aufgaben der Feuerwehren zählen, ist eine Wasserentnahme für derartige Zwecke unzulässig.

Im Mai radelt Kirchberg zur Arbeit!Auf alle österreichweiten TeilnehmerInnen, die im Mai mindestens 10 Tage zur Arbeit geradelt sind, wartet ein sportlicher Sonderpreis: ein Mountainbike-Wochenende für ein Team von vier Personen. Der Sonderpreis für radaktive Betriebe: eine Radabstellanlage für 10 Räder! Auch TeilnehmerInnen im Covid-bedingten Home Office können mitradeln und gewinnen!
Hast du Lust, mehr in die Pedale zu treten und auch auf dem Arbeitsweg Kilometer zu sammeln? Die Aktion „Österreich radelt“ bietet im Mai die passende Gelegenheit, sich besonders auf dem täglichen Weg zur Arbeit fit zu halten und durch den Verzicht aufs Auto die Umwelt zu schonen. Das machst du ohnehin schon? Dann lade doch deine ArbeitskollegInnen ein, deinem Vorbild zu folgen und so gemeinsam Kilometer für euren Betrieb zu sammeln. 

FeuerbrandFeuerbrand ist eine hochinfektiöse, schwer zu bekämpfende, bakterielle Krankheit und stellt eine ernstzunehmende Gefahr für das Kernobst und für anfällige Ziergehölze (Fam. Rosengewächse) dar. Bedroht sind sowohl der Erwerbsobstbau, der landschaftsprägende Streuobstbau als auch Baumschulen, landwirtschaftliche Betriebe, Hausgärten und öffentliche Grünanlagen. Bitte jeden Verdacht am Gemeindeamt melden.

NÖ Impfzentren - InformationenVom Amt der NÖ Landesregierung wurde ein „FAQ-Blatt“ mit den Antworten auf die wichtigsten Fragen, die seitens der Bürger*innen in Bezug auf die NÖ Impfzentren gestellt werden / wurden, zusammengestellt.