Jugendkarte 2018Aus 1424 wird die JUGEND:KARTE NÖ, noch immer mit den gleichen Funktionen, aber im neuen Design und vielen neuen Features!

Bürgerinformation zu Projekten am Donaualtarm AltenwörthDie Marktgemeinde Kirchberg am Wagram lädt zur Bürgerinformation zu Projekten am Donaualtarm Altenwörth.
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19 Uhr, Wagramhalle

Österreichische GesundheitsbefragungDie Statistik Austria führt von Oktober 2018 bis Februar 2019 die österreichische Gesundheitsbefragung durch. In diesem Zeitraum werden 15.000 Personen österreichweit befragt.

SirenensignaleAm 1. Samstag im Oktober – heuer der 6. Oktober - findet in der Zeit von 12 bis 13 Uhr der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt.

Fest der Obstvielfalt im Alchemistenpark 2018Samstag, 22 September 2018, Beginn 14.00 Uhr


Der Bürgermeister informiert 06.09.2018aktuelle Ausgaben zu finden unter: Der Bürgermeister informiert

>> Gemeinderatssitzung 06. September 2018

 

Mobilitätsbefragung 2018 – Land NÖ ruft zur Teilnahme auf!Alle fünf Jahre führt das Land Niederösterreich eine landesweite Befragung durch, um Anliegen, Bedürfnisse und Wünsche in Fragen der Mobilität zu erheben. „Uns geht es darum, dass die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher die besten Möglichkeiten vorfinden, um möglichst sicher, schnell und umweltschonend von A nach B kommen zu können“, erklärt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko die Hintergründe dieser Befragung.

Gemeinsam.Sicher - Newsletter 04/2018Dieser Newsletter beinhaltet die Daten der Monate Juli und August 2018 aus dem Bereich des gesamten Bezirk Tulln.

Bildungsprogramm Herbst 2018 / Winter 2019Als Teil der „Lebensqualität durch Nahversorgung“ bietet die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram, bei der 9. Auflage, wieder gemeinsam mit der Gemeinde Großriedenthal ein breit gefächertes Bildungsprogramm für Jung und Alt an.

Schienenersatzverkehr von 30. August bis 02. September 2018Von 30. August bis 02. September 2018 finden im Abschnitt Krems/Donau – Fels/Wagram Bauarbeiten satt.
Ein Schienenersatzverkehr mit Busse wird für die Züge eingerichtet.

Waldbrandverordnung 2018Aufgrund der derzeit herrschenden heißen Witterung ist im gesamten Verwaltungsbezirk Tulln das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.