2016

Mit über 200 verschiedenen Obstarten, von der Alpenjohannisbeere bis zum Zibartl und von der Haselnuss bis zur Butterherznuss findet sich in Kirchberg am Wagram eine große Obst- und Nussvielfalt auf den öffentlichen Grünflächen. Die zwölfjährige Entwicklungsarbeit wurde im Vorjahr mit dem 3. Preis beim Europäischen Ökologischen Gartenpreis ausgezeichnet. Nunmehr gibt es eine informative Beschilderung, um diese Vielfalt allen zugänglich zu machen und zur Verkostung der Früchte einzuladen.
Am Samstag den 24. September 2016, 10 Uhr, findet der Festakt zum 1. Fest der Obstvielfalt im Alchemistenpark, dem Herzstück der 1. Essbaren Gemeinde Niederösterreichs, statt. Gleichzeitig ist dies der Auftakt zu einem jährlichen Fixpunkt zum Thema Obst- und Nussvielfalt.
pdfEinladung Fest Obstvielfalt Alchmistenpark.pdf

Social Media