2021

Start des NÖ Landeswettbewerbs „Familienfreundlicher Betrieb“Auf Initiative von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Wirtschaftskammerpräsident Wolfgang Ecker startet jetzt der Niederösterreichische Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“. Durch diesen werden Betriebe ausgezeichnet und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt, die durch ihre Unternehmenskultur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. Eine Fachjury bewertet die Einreichungen unter anderem nach den Kriterien Arbeitszeitmodelle, Wiedereinstiegsmöglichkeiten, Unterstützung bei Kinderbetreuung oder Pflege eines Angehörigen, Weiterbildung sowie Informationspolitik und Unternehmenskultur.



Teilnehmen können niederösterreichische Klein-, Mittel- und Großbetriebe, Non-Profit-Organisationen sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen mit mindestens 5 Beschäftigten.
Die Teilnahme erfolgt online unter www.noe-familienland.at/wettbewerb 
Einreichfristende: 31. August 2021.

 

pdfFamilienfreundlicher-Betrieb.pdf

Social share
Pin It