2018

Besuch der Berliner KellerrundeIm Zuge ihrer Gartenreise nach Niederösterreich besuchte die Berliner Kellerrunde, ca. 50 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medizin und Theologie, den Wagram.

Diese Runde wurde 1984 in Berlin vom damaligen Staatssekretär Gerhard Naulin gegründet und arbeitete auch an der Wiedervereinigung Deutschlands und an einem starken Europa mit. Nach einer sehr ausführlichen und interessanten Führung im Alchemistenpark mit Sigi Tatschl erfolgte der Abschluss mit einer Weinverkostung im Weritas, wovon alle Beteiligten sehr beeindruckt waren. GGR. Franz Aigner stellte die Marktgemeinde Kirchberg am Wagram und die Gebietsvinothek vor. Von Natur im Garten wurde die Gruppe von Geschäftsführerin Christa Lackner betreut.

Besuch der Berliner Kellerrunde

Social Media