2017

Tag der Musikschule in Kirchberg am WagramBei schönem Wetter fanden sich am Freitag, 19. Mai, SEHR VIELE Musikinteressierte in der Volksschule und der Wagramhalle in Kirchberg am Wagram ein.
Die Musikschule hatte Ihre Türen geöffnet und zum „Tag der Musik“ geladen.
Viele Eltern und MusikschülerInnen nutzten die Gelegenheit, sich vor Ort beraten zu lassen. Von 17 bis 19 Uhr wurden eifrig Instrumente probiert.
Bereits am Nachmittag eröffneten die Streicher den Reigen der Konzerte und Aufführungen mit einem Konzert. Das Ensemble SinGit (Gesang und Gitarre) sowie die CellistInnen von Kamelia Bayrov eröffneten die Konzerte im bis auf den letzten Platz gefüllten Foyer der Wagramhalle. Bei den Schlagwerkern, betreut von Hubert Bründlmayer, wurde es rockig und sehr laut! Ein erster Höhepunkt waren die Kombination Streichorchester mit den Blechbläsern unter Markus Eckl. Musikschuldirektor Markus Holzer freute sich sehr, Vizebürgermeister Erwin Mantler und den Referenten für Kultur, Karl Groll, persönlich begrüßen zu dürfen. Die Sänger umrahmten den Abend mit dem Prüfungskonzert von Siobhan Diglas, Annika Eibl und Anna Schuch. Alle drei Kandidatinnen erzielten einen „Ausgezeichneten Erfolg“. Celine Roschek unterrichtet seit letztem Jahr Violine in Grafenwörth und Kirchberg am Wagram. Am Abend gab es ein Vorspiel Ihrer SchülerInnen in der Volksschule. Last but not least rockten die Bands gemeinsam mit den SängerInnen den Musikschultag bis in die Abendstunden hinein.

Weiter Fotos unter folgendem Link:
https://1drv.ms/f/s!ApDqIuUwqaA6lwi3j14xl8D9Np2C