Marktgemeinde Kirchberg am Wagram bekommt Smart Meter – EVN Tochter Netz NÖ tauscht ab Februar 2022 die StromzählerEVN Tochter Netz NÖ tauscht ab Februar 2022 die Stromzähler. Es ist das Gebot der Stunde: alle möchten Energie sparen und intelligente Lösungen gegen den weltweiten Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass 95 % der Haushalte bis Ende 2022 mit neuen Stromzählern ausgestattet werden sollen. Die seit hundert Jahren gebräuchlichen Zähler haben also ausgedient.

ZahngesundheitserzieherIn kommt in die Mutter-Eltern-BeratungSeit dem Jahr 2008 besuchen ZahngesundheitserzieherInnen vom Projekt Apollonia 2020 stark frequentierte Mutter-Elternberatungsstellen in ganz Niederösterreich. Sie informieren die Eltern über die optimale Zahnpflege bei Säuglingen und Kleinkindern. Die Zahnpflege soll ja bereits mit dem 1. Milchzahn beginnen und ist für die Gesundheit der Zähne sehr wichtig. Bis zum Volksschulalter ist das Nachputzen der Zähne durch die Eltern notwendig!
Die Zahngesundheitserzieherin kommt am 28.02.2022 um 8 Uhr in die Mutter-Eltern-Beratungsstelle Kollersdorf und um 12 Uhr in die Mutter-Eltern-Beratungsstelle Kirchberg am Wagram.

Ausschreibung Gemeindewohnung Kremserstraße 46Im Objekt Kremserstraße 46 ist eine barrierefreie Wohnung zur Vermietung an ältere Menschen oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen (betreubares Wohnen) ausgeschrieben.

Kirche Maria Trost Kirchberg am Wagram, © pistipixel.at Jürgen PistracherEin sehr herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Namens der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram wünsche ich Ihnen vor allem Gesundheit, ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2022!

Herzliche Grüße
Ing. Wolfgang Benedikt, Bürgermeister

Der Bürgermeister informiert 09.12.2021aktuelle Ausgaben zu finden unter: Der Bürgermeister informiert

>> Gemeinderatssitzung 09. Dezember 2021

Inbetriebnahme der Park & Drive Anlage Kirchberg am WagramAm 17. Dezember 2021 hat Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit Dr. Josef Fiala (Vorstand der ASFINAG), NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker und Vizebürgermeister Erwin Mantler die offizielle Inbetriebnahme der Park & Drive Anlage Ast. S5 Kirchberg am Wagram vorgenommen.

Baumaktion - Green for futureIm Rahmen der Baumpflanzaktion „Green for future“ wurden den Regionsgemeinden 80 Bäume vom Unternehmen Cells + Tissuebank Austria gemeinnützige GmbH (C+TBA) aus Krems zur Auspflanzung auf öffentlichem Grund zur Verfügung gestellt. Die Übergabe der Bäume, darunter auch zahlreiche Obstbäume, erfolgte am 4. Dezember 2021 an die Vertreter der Regionsgemeinden.

Der Impfbus kommt!Impfung ohne Termin

Erneut kommt der Impfbus nach Kirchberg am Wagram in die Wagramhalle.

Termine:
Freitag, 17.12.2021 von 15 bis 18 Uhr
Dienstag, 28.12.2021 von 10 bis 13 Uhr

LEADER Regionsumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!In den kommenden Monaten entwickelt die LEADER Region Donau NÖ-Mitte, gemeinsam mit interessierten BürgerInnen eine regionale Entwicklungsstrategie. Diese stellt die Weichen für inhaltliche Schwerpunkte der Region bis 2030.
Wir laden Sie sehr herzlich ein, ein Teil dieses Prozesses zu sein und bei der Gestaltung der Region mitzuwirken. Teilen Sie uns im Rahmen des Fragebogens mit, was Ihnen wichtig ist und was Sie für Ihre Lebensqualität in den nächsten Jahren brauchen. Wir freuen uns auf Ihre Inputs!
Karte zu Beteiligungsmöglichkeiten im Strategieprozess sowie den Link zur Regionsumfrage finden Sie unter: www.donau-noe-mitte.at